Erfolgreiche Auditierung der ITD Prozesse nach DIN EN ISO 13485:2016

19.06.2019

Stetiges Verbessern und Optimieren sind die Grundlagen einer gleichbleibenden Qualität. Mit umfangreichen Tests, stellen wir sicher, dass unsere Gerätewagen und Tragarme der Medizinklasse I im täglichen Einsatz gefahrenlos genutzt werden können und den Anforderungen im klinischen Einsatz gerecht sind.

Qualität ist ein wichtiges Thema, bei dem wir keine Kompromisse eingehen. Daher haben wir uns auch dieses Jahr erfolgreich dem Audit nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben der DIN EN ISO13485:2016 für Medizinprodukte unterzogen.

Anfang Mai diesen Jahres haben wir uns dem Überwachungsaudit unsere Prozesse und Abläufe gestellt. Diese erneute Zertifizierung fand in unserer Geschäftsstelle in Unterhaching sowie an unseren beiden Produktionsstandorten Johanniskirchen und Egglham statt. Stichprobenartig wurde das Unternehmen, die externen und internen Prozesse, Leitlinien und vieles mehr auf Konformität überprüft. Nach drei Tagen, geprägt von Gesetzen, Richtlinien, Verordnungen und Standards ermittelte die Prüfkommission das Gesamtergebnis und ergab die abschließende Bewertung:

Das Qualitätsmanagementsystem der ITD GmbH zeigt eine normengerechte Angemessenheit, Eignung und Wirksamkeit.


Als Hersteller von Medizinprodukten unterziehen wir uns in regelmäßigen Abständen dem Überwachungsaudit der Zertifizierstelle mdc, medical device certification.Dadurch verbessern wir kontinuierlich unsere Prozesse und bieten unseren Kunden noch mehr Produktsicherheit.

Sie können das neue Zertifikat DIN EN ISO 13485:2016

hier herunterladen.